menu

Platzbelegungsordnung

I. Platzbelegung am Touchscreen im Clubhaus oder von zu Hause

1. Über das Platzbelegungssystem „Tennis 04“ kann ein für den normalen Spielbetrieb freigegebener Platz belegt/gebucht werden. Spielberechtigt ist jedes Mitglied das spätestens bis zum 1.04 seinen Jahresbeitrag entrichtet hat.
2. Sollte kein Zugang zum System bestehen muss der für die Platzbelegung zuständige Vorstand informiert werden.
3. Die Vorbelegung eines Platzes kann frühestens eine halbe Stunde vor Beginn der Spielzeit erfolgen.
4. Für ein „Einzel“ ist eine Zeitstunde (zur vollen oder halben Stunde) buchbar. Beide Spieler müssen bis 5 min nach Beginn der Spielzeit mit ihren eigenen Namen eingebucht sein. Ist nur ein Spieler mit „noch nicht anwesend„ eingebucht , wir die Belegung automatisch gelöscht. Für ein „Doppel“ sind 1, 5 Stunden buchbar. Hier müssen mindestens 3 Personen bis 5 min nach Beginn der Spielzeit mit ihren eigenen Namen eingebucht sein, sonst erlischt die Buchung.
5. Es ist nicht zulässig ohne zu buchen; auf einen anderen Namen oder auf einem anderen als auf dem gebuchten Platz zu spielen.
6. Bei sehr hohem Spielaufkommen ist nach Ablauf einer  gespielten Stunde ein „neues“ Mitglied vorberechtigt zu buchen.
7. Der Vorstand und der Platzwart sind angehalten auf die Einhaltung der Belegungsordnung zu achten. Sie können bei Zuwiderhandlung in das Belegungssystem eingreifen.
8. Plätze die im System gesperrt sind sind auf keinen Fall bespielbar.
9. Plätze mit Pfützen oder schlammigem Boden sind ebenfalls nicht bespielbar und damit nicht für den Spielbetrieb freigegeben. Bei selbständigem „Herausziehen des Wasser“ aus den Plätzen erlischt sofort die Spielberechtigung. Dabei werden die Plätze geschädigt. Nur in Ausnahmefällen wie Medenspielen und Turnieren kann dies von einem Vorstand oder dem Platzwart angeordnet werden.

Ib. Einschränkung der Platzbelegung

1. Die für Verbandsspiele, Turniere, Jugend und Mannschafts-Training benötigten Plätze werden schon vorher im System geblockt. Sollte dabei ein Fehler entstanden sein, so gelten zusätzlich die am Clubhaus ausgehängten und im Internet veröffentlichten Trainings-,Medenspiel und Turnierzeiten und die dortigen Platzangaben.
2. Bei schlechter Witterung sind Training und Turniere dem normalen Spielbetrieb gegenüber vorberechtigt. Somit werden die zuerst freiwerdenden Plätze immer den Trainern und den Mannschaften zugeteilt.
3. Es gelten ferner die jeweils zu Beginn der Saison vom Vorstand festgelegten und veröffentlichten Anordnungen.
4. In Ausnahmefällen können der Vorstand oder seine Beauftragten jederzeit Sonderregelungen treffen.

II. Spielkleidung

1. Die Plätze dürfen nur mit Sandplatz Tennisschuhen bespielt werden
2. Das Spielen mit freiem Oberkörper ist untersagt.
3. Die Plätze sollten nur mit Sportkleidung bespielt werden.

III. Allgemeines

1. Alle Mitglieder sind angehalten, diese Vorschriften genau zu beachten, um einen reibungslosen Spielbetrieb zu gewährleisten.
2. Alle Mannschaftsspieler werden aufgefordert, außerhalb des Trainings auch mit Jugendlichen und Anfängern zu spielen.
3. Sportliche Fairness und Rücksichtnahme sind oberstes Gebot. Verstöße können über den Wegfall der Spielberechtigung hinaus vom Vorstand geahndet werden.
4. Bitte informieren sie sich am „Schwarzen Brett“ und auf unserer „Homepage“ wann Medenspiele, Training und Sonderveranstaltungen stattfinden.
5. Die Medenspiele beginnen im Normalfall samstags um 9.30 für die Jugend und um 14 Uhr für die Erwachsenen. Sonntags beginnen die Spiele um 9.30 Uhr und enden im Normalfall gegen 15 Uhr
6. Suchen sie Partner zum Spielen? Fragen sie ihren Trainer, einen Vorstand oder informieren sie sich über passende Angebote auf unserer „Homepage“.

Regelung Platzbelegung Tennis 04
1. Die Platzbelegung kann im Eingangsbereich des Vereinsgebäudes oder bequem von zu Hause unter www.tennis04/tcn.de erfolgen
2. Ist der Beitrag bis zum 1.04 bezahlt ist jedes Mitglied unter seinem Namen mit dem Kennwort seines Vornamens buchungsberechtigt
3. Das Kennwort kann dann unter Login verändert werden
4. Jedes Mitglied darf nur selbst den Platz belegen. Ist ein Spieler noch nicht anwesend so kann er unter „Nicht Anwesend“ zugebucht werden und muss bis Spielbeginn nachbuchen.
5. Erfolgt die Platzbelegung von zuhause muss die Stunde auch gespielt werden. Bei Zuwiderhandlung behält sich der Vorstand Sanktionen vor.

Buchungsvorgang:

Schritt 1:  Wählen Sie links oben die „Platzgruppe“! 1 bis 6 sind die unteren Plätze, 7 bis 9 die oberen
Schritt 2:  Sind Sie der / die erste, tippen Sie im grünen Bereich auf ein Karo, das einen unbelegten Platz repräsentiert
Schritt 3:  Auf der folgenden Seite wählen Sie „Einzel“ oder „Doppel“
Schritt 4:  Tippen Sie auf der Bildschirmtastatur Ihren Benutzernamen (Nachname) und Ihr Kennwort in die entsprechenden Felder ein (Anfangskennwort ist i.d.R. Ihr Vorname) und dann auf „weiter“
Schritt 5:  Schritt 4 wiederholt sich, bis alle Spielpartner eingegeben sind. Fordern Sie diese ultimativ auf, sich dazu zu buchen. Ist ein/e Mitspieler/in noch nicht anwesend, so kann die Buchung dennoch vorläufig abgeschlossen werden durch Antippen des dafür vorgesehenen Knopfes.
Schritt 6:  Nachzügler buchen sich dazu, indem sie auf ein rotes Belegungsfeld der Buchung tippen, bei welcher sie sich dazu buchen müssen. Sie landen dann in dem in Schritt 4 beschriebenen Dialog
Schritt 7:  Beim Buchen einer Doppelbelegung kann man im Folgefenster die Dauer (zw. 30 und 120 Min) wählen
Schritt 8:  Eine Buchung kann gelöscht werden, indem sich der / die Ersteingetragene erneut, wie in Schritt 6 beschrieben, anmeldet. Darauf wird die Löschoption angeboten.

 

 

Something other